der älteste Club Schmalfeld

Der "älteste" Club Schmalfeld's

Wer rastet, rostet - wir sind dagegen!

**In den Nachrichten findet ihr:**
Weihnachtsfeier 20233
Unser diesjährige Weihnachtsfeier fand wie fast immer in der Hirten-Deel statt. Die Tische waren von unseren Vorstandsdamen und Unterstützung durch unser Küchenteam schön geschmückt worden. Durch den in der Hirten-Deel stehenden, festlich geschmückten Tannenbaum kam schon beim Betreten des Raumes ein weihnachtliches Gefühl auf.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Helga und dem Singen des Geburtstagsliedes für unsere Geburtstagskinder, gab es herrliche Torte und Kekse.
Danach kam die erste, kleine, Überraschung: nach Jahren der Abstinenz durch Pandemie und sonstige Schwierigkeiten, traten mal wieder die Kleinsten unseres Dorfes auf und sangen uns "Alten" ein paar Lieder vor. Aufgrund der strahlenden Gesichter auf beiden Seiten, kam dies wohl sehr gut an.
Inzwischen hatten wir auch die Noten der Weihnachtslieder gefunden und verteilt. So waren nun auch wir in der Lage, ein paar Lieder z singen.
Neach dem Singen wurde wieder eine Tasse Kaffee getrunken und Dieter machte sich auf, aus einem "Weihnachtsgeschichtenbuch" die Geschichte über die verklemmte Bibel vorzutragen. Pastor Seidler nahm den Inhalt der Geschichte auf und führte sie auf seine Art fort.
Weiter ging es mit Liedern, Gesprächen, einer weiteren, durch Irmtraut vorgetragenen, Geschichte aus dem Buch und zum Schluß mit einem, nun eingesungenen Chor, wurde "Oh du Fröhlich" laut und schön vorgetragen.
Danke für ein schönes Jahr und Euch allen ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2024. Bis zur Jahreshauptversammlung am 17.01.2024.
Euer Vorstand